La Serva Padrona - Die Magd als Herrin

 

 

Giovanni Battista Pergolesis Oper La Serva Padrona wurde am 20. und 21. November 2010 im Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, aufgeführt. Durch eine Zusammenarbeit mit dem Fachbereich IX - Alte Musik des Johann Joseph Fux Konservatoriums, konnten wir Dario Luisi für die musikalische Leitung gewinnen. Das von ihm zusammengestellte Orchester musizierte auf barocken Instrumenten. Ruth Asralda Haas zeichnete erneut für die Regie verantwortlich. Ihr Konzept sieht statt der üblichen Sängerbesetzung, Serpina (Antonia Zangger) und Uberto (Tomaz Kovacic), auch eine zweite Serpina (Anna Krasser) und einen singenen Vespone (Ulrich Braunegg) vor.

 

DVDs der Aufführung kosten 15 Euro und können unter office@jungemusikschaffende.net bestellt werden

 

Ein herzlicher Dank gilt unseren Förderern und Sponsoren:

HeilthermeZangger+ZanggerCreation Radkohl

Friseur Erni