ConTrust

Ein Abend mit John Cages Song Books

 

 


 

Eine szenische und musikalische Zusammenarbeit nach einem Konzept von Antonia Zangger

mit:

Athina Giliopoulou

Anna van de Woestijne

Georg Wissa

Antonia Zangger

 

 

"That government is best which governs not at all and when men are prepared for it, that will be the kind of government which they will have“ (Henry David Thoreau: On Civil Disobedience, 1849)
Where are we headed? To find a new strong leader? To keep everyone foreign out of Europe through strong governments? To get away from the European idea back towards nationalism?
These questions and the idea that objects are always ambiguous in their meaning inspired the concept for this performance of John Cage’s Song Books.

 

Die 1970 erschienenen Song Books tragen den Untertitel "Solo for Voice 3-92" und sind eine Sammlung unterschiedlicher Anweisung für den oder die Performer. Von wortsprachlichen Anweisungen über graphisch notierte Passagen bishin zu klassischer Notation reicht das Spektrum. Nicht alle Solos verlangen den Einsatz der Stimme, einige sind auch als Theatersolos überschrieben, manche wiederum werden unter dem Einsatz von Elektronik umgesetzt.

 

 

Karten (€ 15.-) unter: office@jungemusikschaffende.net und 0680 1098 237

Achtung: begrenzte Platzanzahl!